Processed with VSCOcam with hb2 preset
Da lässt das Jahr schon die ersten Federn fallen. Könnt ihr es glauben, der Januar ist schon wieder vorbei? Ich kann mich gar nicht erinnern, was ich alles gemacht habe, da ich so viel zu tun hatte. Vielleicht lag es auch am Wetter, denn so wirklich fühlte sich der Januar nicht an wie tiefster Winter. Ich habe vor einer Woche einen kleinen Abstecher nach Berlin gemacht und sogar da herrschte nur kurze Zeit Schnee und Eiseskälte. So richtig hat der Winter noch gar nicht begonnen, auch wenn er bald wieder vorbei ist.

Vollständigen Artikel lesen

Processed with VSCOcam with hb2 preset

Ein Wesen regt sich leicht und ungezügelt: Aus Wolkendecke, Nebel, Regenschauer erhebt sie uns, mit ihr, durch sie beflügelt. Ihr kennt sie wohl, sie schwärmt durch alle Zonen – ein Flügelschlag – und hinter uns Äonen!

Urworte, orphisch (Hoffnung) – Johann Wolfgang von Goethe

So wie hier Goethe die Hoffnung beschreibt, die uns auf ihre Flügel nimmt und davon trägt, so ist es für mich die See, die mir das wiedergibt, was ich so lange vermisst habe: Die Ruhe.

Vollständigen Artikel lesen

Post_070116_Head

Gut ist der Vorsatz, aber die Erfüllung schwer.

– Johann Wolfgang von Goethe

Erst mal wünsche ich euch einen schönen Jahresbeginn 2016 und hoffe, euer Jahr verlief bis hierhin mit allen euren Wünschen und Taten gut. In letzter Zeit ist es recht still hier geworden, dabei hatte ich doch so viel vor. Doch wie es nun einmal ist, spielt das Leben nicht immer so mit und einige Dinge müssen den Rückzug antreten. In meinem letzten Post schrieb ich über die Bücher, die ich im November meine Aufmerksamkeit widmen wollte.

Vollständigen Artikel lesen