In Liebe, Ihre Eloise
In Liebe, Ihre Eloise
Julia Quinn
MIRA TASCHENBUCH IM CORA VERLAG 2010-06-01
Taschenbuch 400 Seiten

OT: To Sir Phillip, with Love
Reihe:
1. Wie erobert man einen Herzog?
2. Wie bezaubert man einen Viscount?
3. Wie verführt man einen Lord?
4. Penelopes pikantes Geheimnis
5. In Liebe, Ihre Eloise
6. Ein hinreißend verruchter Gentleman
7. Mitternachtsdiamanten
8. Hochzeitsglocken für Lady Lucy

Zart duftendes Papier, eine geschwungene Frauenhandschrift: Die Brieffreundschaft, die sich zwischen Eloise Bridgerton und Sir Phillip Crane entwickelt hat, bedeutet ihm viel. Seit seine Gattin einer schweren Krankheit erlag, sehnt er sich nach weiblicher Gesellschaft. Überraschend geht eines Nachts sein heimlicher Wunsch in Erfüllung: Eine Kutsche fährt vor, und Phillip findet sich der Schreiberin der bezaubernden Briefe gegenüber. Eloise, eine temperamentvolle Schönheit, ist bereit, auf die Avancen einzugehen, die er ihr in seinen zärtlichen Zeilen gemacht hat. Aber kaum hat er ihr einen ersten Kuss geraubt, erhält Phillip erneut Besuch: Eloises vier Brüder verlangen erbost, dass er ihrer Schwester die Heirat anbietet, jetzt, wo er ihren guten Ruf in Gefahr gebracht hat …

Nun bekommt auch die fünfte der Bridgerton Geschwister ein Buch.

Eloise Bridgerton fühlt sich nach der Hochzeit ihrer besten Freundin Penelope allein. Eines Tages erreicht sie ein Schreiben, dass über den Tod einer Verwandten berichtet. Sie, die Briefe schreiben liebt, setzt ein Kondolenzbrief an den Witwer auf. Und so beginnt die wunderbare Liebesgeschichte. Zwischen Sir Philip Crane und ihr entsteht eine Freundschaft. In jedem Brief von ihm findet Eloise eine gepresste Blume.
Sir Philip Crane hatte es nie leicht im Leben. Seine erste Ehefrau Marina kam durch schlimme Umstände ums Leben und ließ ihn mit 2 nicht gerade erzogenen Kindern allein. Ein Jahr nach dem Tod seiner Frau, fasst er nun den Plan wieder zu heiraten um der Kinder Willen. Sein Brieffreundschaft mit Eloise lässt ihn den Plan schließen sie zu fragen, ob sie ihn heiraten möchte. Da Eloise schon weit älter ist als der normale Heiratsmarkt es zulässt, vermutet er, dass sie keine Schönheit ist oder ähnliches, aber er will nur eine Frau, die für seine Kinder da ist. Eloise entschließt spontan, ohne das Wissen ihrer Eltern oder Geschwister, zu Philip zu fahren.
Dort angekommen, erwartet sie ein Mann, der so gar nicht den Briefen ähnelt und zwei Kinder, die er nie erwähnt hat. Langsam gewinnt Eloise immer mehr sein Herz und auch Philip lässt Gefühle zu, doch so ein spontaner Aufbruch bringt nicht nur überraschende Seiten, denn auf einmal stehen ihre Brüder vor der Tür …

Wie ein sehr schöner Roman aus der Familie der Bridgertons, der mich sehr berührt hat und wunderbar zu lesen war. Der typische spritzige Witze, wie auch die wunderbaren gefühlvollen Szenen waren wieder dabei. Eloise ist ein herrlicher Charakter, der den verschlossenen Philip ergänzt und ihn wieder zum Leben erweckt. Eine sehr berührende Liebesgeschichte mit Tiefgang erwartet den Leser in diesem Buch. Zwar nicht das Highlight der Reihe, doch ein wirklich schöner Teil. Von mir gibt es 4,5 von 5 Punkte.

,5

Versuchung des Blutes
Versuchung des Blutes
Kresley Cole
Lyx 2009-10
Broschiert 430 Seiten


OT: Wicked Deeds on a Winter`s Night
Reihe: Immortal After Dark-Reihe – Teil 3

Bowen MacRieve vom Klan der Lykae wäre vor Trauer beinahe gestorben, als er seine Seelengefährtin verlor. Seitdem ist der erbarmungslose Krieger unfähig, Gefühle zu empfinden bis die Begegnung mit der Hexe Mariketa erneut tiefes Verlangen in ihm weckt. Vorübergehend ihrer magischen Kräfte beraubt, sucht Mariketa bei ihm Schutz vor ihren Feinden. Finstere Mächte haben sich gegen die junge Hexe verschworen. Bowen muss all seine Fähigkeiten als Krieger aufwenden, um das Leben der Frau zu retten, die eine längst verloren geglaubte Leidenschaft in ihm entfesselt hat.

Was ein herrliches Buch! Diese Reihe hat Suchtpotenzial!

Bowen MacRieve, ein stolzer Lykae, verlor seine Seelengefährtin durch seine eigene Schuld. Seitdem versucht er einen Weg zu finden sie wieder zum Leben zu erwecken. Seit 180 Jahren ist Bowen in tiefer Trauer. Der einzige Ausweg, den er sieht, ist die Talisman-Tour. Der Gewinner bekommt einen Schlüssel, der es einem ermöglicht, 2 Mal in die Vergangenheit zu reisen. Somit will er Mariah vor dem schrecklichen Unfall beschützen und sie zu sich in seine Zeit nehmen. Auf der Tour begegnet er der Hexe Mariketa, die in ihm die Leidenschaft wieder aufleben lässt, welche er so lange nicht mehr gespürt hat. Aber durch schlimmen Geschehnis in seiner Familie, hasst er Hexen abgrundtief. Er vermutet, dass Mariketa ihn mit einem Flucht belegt hat, damit er sich so zu ihr hingezogen fühlt. Anders könnte er sich sein Verlangen nicht erklären, denn seine Liebe ist Mariah.

Bei einer Aufgabe der Tour sperrt er sie mit anderen Unsterblichen in eine Höhle ein. Nachdem er erfahren hat, dass sie nach fast einem Monat immer noch nicht zurückgekehrt ist, muss er sie wieder befreien, sonst würde es zu einem Krieg zwischen Hexen und Werwölfen kommen. Um dies zu verhindern kehrt er wieder zu dem Ort zurück. Aber nicht nur für den Frieden, sondern auch um den Fluch, den Mari ihm kurz vor seinem Verschwinden entgegen geschleudert hat, los zu werden. Dadurch wurde er nämlich sterblich.

Als er die kraftlose Mari aus der Höhle befreit hat, zeigt sich ihre Kraft, die sie zur Langersehnten macht. Es macht die Situation auch nicht besser als er ihr kurz danach eröffnet, dass sie wohl seine Auserwählte sei. Sie verschwendet kein Gedanken daran sich zu binden und vor allem nicht an diesen selbstherrlichen Lykae. Doch meisten kommt es anders und vor allem als man denkt.

„Versuchung des Blutes“ ist ein gelungenes Buch, wenn nicht sogar bis jetzt das Beste, der Immortal after Dark Reihe von Kresley Cole. Mit Witze, Charme und viel Spannung ist die Geschichte um Bowen und Mari einfach unschlagbar.

Das Buch bietet viele überraschende Wendungen und spannende Momente. Auch die Hauptprotagonisten passen perfekt zusammen. Gut gelungene Dialoge und grandios umrissene Charaktere machen das Buch zu einem Keeper.

Ich möchte in dieser Rezension einfach nicht zu viel verraten, aber LEST DIESES BUCH, ist ein wirklich gut gemeinter Hinweis!

Von mir gibt es 5 von 5 Punkte plus ein extra Sternchen!

Immortal After Dark-Reihe