Reisen | Hamburg, der Erste.

     IMG_6002

Gestern schrieb ich schon über meine Liebe zu Hamburg. Ich will euch ein bisschen über meinen ersten Tag berichten. Oder auch: Die Geschichte eines Mädchens in der Großstadt an der Elbe. (Nicht Dresden.)

Nachdem ich nun endlich mit dem Zug von Münster aus direkt nach Hamburg durchfahren konnte & Bremen winken durfte, kam ich endlich am vollen Hauptbahnhof an. Sagen wir mal so, der Hamburger Hauptbahnhof hat seinen eigenen Charme. Etwas schäbig, viel zu klein für alle die Menschen, aber trotzdem sehr liebenswert. Ist halt schon ein altes Ding. Ich war schon kurz nach 13 Uhr da. Mein Hotelzimmer sollte laut Plan erst 15 Uhr fertig sein. Also schnell im Hotel angerufen & siehe da, das Zimmer war schon fertig. Ab in die U Bahn Richtung St. Pauli & da war ich. Ich dachte ja, dass ich mich komplett verirren werde, da mein bekannter Orientierungssinn so groß wie der einer Schnecke ist. Ich stehe meist im Leeren. Trotzdem fand ich mich schnell und zielstrebig.

Beitrag ansehen

Reisen | Hamburg. #001
hh_008
Endlich bin ich wieder hier. Endlich hab ich dich wieder. Oh, Hamburg!

So fängt meine Liebesgeschichte an. Zu einer Stadt an der Elbe und an der See. Nach über einem Jahr bin ich nun wieder hier. Und zwar ganz für mich allein. Es ist ungewohnt in eine Stadt zu fahren, die man noch nicht gut kennt und sie allein weiter zu entdecken. Es ist das erste Mal, dass ich wirklich allein verreise. Natürlich war ich im Mai in Venedig, doch da war ich mit einer Gruppe meines Studiengangs. Also doch nicht wirklich allein. Jetzt bin ich den ersten Schritt gegangen. Ich habe ein Hotel gebucht, ein Zugticket gekauft & nun bin ich hier.

Beitrag ansehen