In letzter Zeit war es ganz schön turbulent bei mir und nicht nur mein Besuch zur Buchmesse in Leipzig ist flach gefallen, sondern auch der zweite Teil der Buchmessetipps, die hier noch rumschlummerten. Sie im Nachhinein zu veröffentlichen wäre absolut schwachsinnig, deswegen geht es jetzt einfach mal mit ein paar Neuzugängen weiter. Vom Fitzek, der übrigens immer noch nicht gelesen worden ist (Zeitmangel und keine Lust!) und noch zweit weitere Bücher.

20130314-163707.jpg 20130311-104703.jpg

Es wanderten Amy Plums “Von der Nacht verzaubert”, Maggie Stiefvaters “Ruht das Licht” und Sebastians Fitzek “Der Nachtwandler”.

20130311-104703.jpg

Wer bist du, wenn du schläfst?

Wegen massiver Schlafstörungen wurden Leon in seiner Jugend psychiatrisch behandelt. Seit langem glaubt er sich geheilt – doch als eines Nachts seine Frau unter mysteriösen Umständen verschwindet, keimt ein schrecklicher Verdacht in ihm: Ist er, wie damals, im Schlaf gewalttätig geworden?
Um seinem nächtlichen Treiben auf die Spur zu kommen, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn – und entdeckt bekam Betrachten des Videos Unfassbares: Sein schlafwandelndes Ich steigt durch eine ihm unbekannte Tür seines Zimmers hinab in die Dunkelheit …

Adieu alle anderen Bücher, ich muss ihn lesen. JETZT!